Gute Besserung Obelix!

By März 22, 2019 Amica, C-Wurf, News, Zucht

Wie beschreibt man solche Tage? Sicher ist: das möchten wir nie wieder erleben müssen…

Ganz vorne möchte ich allen danken welche die letzten beiden Tage alles gegeben haben. Wir sind unendlich dankbar und können unser Glück, solche Menschen in unserem Leben zu haben, kaum fassen. Danke an Sarah und Oli, ihr seid einfach eingesprungen und habt alles so perfekt gehändelt. Besonders Sarah hat uns perfekt den Rücken frei gehalten. Du bist großartig! Danke an unsere Tierärztin Beate Kaiser für ihr immer besonnenes Handeln. Es gibt keine bessere Tierärztin! Danke an Pia für ganz viel Zuspruch und kleine Gesten als ich sie so nötig hatte. Vielen Dank auch an das Team von Dr. Ulrich Reif – besser aufgehoben fühlen wir uns nirgends. Und vielen Dank an Chris und Thorsten für euer Vertrauen. Nicht in Worte fassen kann ich die Dankbarkeit für meinen Mann. Hunderte Kilometer haben wir miteinander gebangt und uns blind vertraut. Danke! Jetzt heule ich glatt schon wieder. Vor Freude, Erleichterung und Dankbarkeit. Danke auch an Jeden für jeden noch so kleinen Zuspruch. DANKE!

Gestern hat eine meiner Hündinnen einen unserer Welpen gebissen. Ich wusste auch zuvor dass es keinen Welpenschutz gibt und es war unser eigener, bitterböser Fehler. Man kann mir jetzt vorwerfen was man will – jeden dieser Vorwürfe habe ich mir in den letzten 35 Stunden selbst gemacht… Wenn ich diesen Hund angesehen habe hat es bis in die letzte Faser meines Herzens geschmerzt.
Fakt ist: Fraktur Unterkiefer, Fraktur Oberkiefer. Wir sind in eine Klinik gefahren und mein Bauch hat nur rebelliert – im Nachhinein unmöglich und grausam in dieser Situation. Also auf den Bauch gehört und weiter. Die Beste Entscheidung überhaupt, vor Allem nachdem ich jetzt das CT vor mir liegen habe…
Heute wurde unser sechseinhalb Wochen alter Obelix operiert. Keine Ahnung woher er diese Kraft nimmt aber eben hat er wieder im Garten getobt und sich so unglaublich gefreut Sarah aber vor Allem seine Mama wieder zu sehen. So ein Kämpfer der alle Herzen im Sturm erobert hat. Der einfach vertraut hat und es uns so einfach gemacht hat.

Nun dürft ihr alle Daumen drücken dass die Heilung schnell voran geht. Appetit ist da und jetzt wird erst mal ausgeschlafen – Zwei- und Vierbeiner. Und dann wird so viel gekuschelt und gespielt wie möglich. Ich denke wir müssen aufpassen dass wir ihn nicht zu sehr verwöhnen. Unseren Chocomotions Crazy heart alias Obelix.

Und ihr seht: hinter den Chocomotions stehen eine ganze Menge Menschen ohne die es nicht möglich wäre. Danke! 💓