Grober Rückblick

By September 18, 2016Juni 28th, 2017News

Da wir mit Herrchen einige Zeit im Schwarzwald verbringen durften, hatten wir auch Gelegenheit unseren zöglich Maedy bei Moccas Züchterin Christel zu besuchen. Maedy lebt dort zusammen mit Ihrer Oma Agathe, Ihrem Opa Coka und weiteren wunderschönen braunen Labrador. Es war faszinierend zu sehen, welche Ähnlichkeit ausgerechnet dieses B-chen mit Ihrer Oma Agathe hat. Christel ist sehr glücklich mit dem Mädel und wir sind gespannt, was uns noch zusammen erwarten wird.

Trotz all dem Trouble in den letzten Tagen habe ich mir gerade jetzt 3 Tage Luxus-Zeit mit Mocca gegönnt. Wir haben Mitte August das Seminar Flinte und Hund bei Norma Zvolsky und Georg Mittelbach besucht. Für uns beide eine neue Erfahrung und Mocca wusste genau, wozu sie geboren ist. Sobald die Flinte von mir geschultert war, war sie 100% da und hat nach kurzer Übung einen sauberen Job gemacht. So hat uns das Hundetraining viel Spaß gemacht, wenn es uns auch nicht wirklich viel weiter gebracht hat. Anders als der Unterricht an der Flinte, der mega Spaß gemacht hat und sicher wiederholt werden wird. Der Dornsberg rockt einfach!

Wir haben entschieden, künftig weniger auf Shows und mehr im Arbeitsbereich unterwegs zu sein. Das wird uns von nahen Shows nicht fern halten aber die großen Reisen werden wir uns sparen, denn die stehen scheinbar zur Deckrüden-Suche an. Darauf freue ich mich besonders. Meine Auswahl ist größer als gedacht aber es ist ja bisher nur die Vorauswahl. Ein wenig bin ich ja verliebt, vollkommen ohne besondere Grundlage aber so ist das ja auch manchmal. Nach meiner Erfahrung beim B-Wurf werde ich einen Plan B nicht außer Acht lassen und auch beim dritten Wurf das Beste geben.

Natürlich war es nicht nur Stress. Es war auch ausreichend Zeit um die lauen Sommerabende auf der Terrasse bzw. die Mädels im Pool verbringen zu können!